By using this website you agree to our use of cookies.

DATENSCHUTZ

Herzlich willkommen bei www.stanleysecurity.de

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseiten besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Leistungen.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grund möchten wir Sie an dieser Stelle darüber informieren, wie wir Ihre Privatsphäre schützen, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen. 

Anonyme Datenerhebung

Sie können die Webseiten von STANLEY Security Deutschland grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

Statistische Auswertungen mit Google Analytics 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten, sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.  

 

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus bei der Registrierung für personalisierte Dienste, Umfragen oder Gewinnspiele mitteilen. Im Rahmen der personalisierten Dienste der STANLEY Security Deutschland GmbH werden Ihre Registrierungsdaten unter der Voraussetzung Ihrer Einwilligung zur bedarfsgerechten Gestaltung postalischer/elektronischer Dienste (insbesondere: Newsletter) zu einem Nutzerprofil zusammengefügt, um Ihnen persönlich auf Sie zugeschnittene Informationen anbieten zu können. Diese Daten werden in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte entgegenzuwirken. 

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die im Rahmen der Homepage www.stanleysecurity.de erhobenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur zur Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Im Übrigen findet keine Weitergabe an sonstige Dritte statt. Ihre jeweilige Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. 

Externe Links

Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit dies nicht offensichtlich erkennbar ist, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. STANLEY Security Deutschland hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung der Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.

 

Ansprechpartner

Für Fragen, Anträge oder Beschwerden zum Thema Datenschutz steht Ihnen unser Beauftragter für den Datenschutz gerne zur Verfügung.

STANLEY Security Deutschland GmbH
Stefan Geiger
Kanzlerstraße 8, 40472 Düsseldorf

servicedesk.de@sbdinc.com

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Der Beauftragte für den Datenschutz stellt hiermit jedermann die geforderten gesetzlichen Angaben zur Verfügung. 

Name der verantwortlichen Stelle: STANLEY Security Deutschland GmbH
Geschäftsführer: Johannes George Sanders, Arumugam Balakrishnan

Anschrift der verantwortlichen Stelle: 
STANLEY Security Deutschland GmbH
Kanzlerstraße 8

40472 Düsseldorf

 

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung: STANLEY Security ist Errichter und Systemintegrator von technischen Sicherheitslösungen.

Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien: Kundendaten, Mitarbeiterdaten und erforderliche Daten von Partnerfirmen zur Erfüllung der Zweckbestimmung.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können: interne Organisationseinheiten für die Erfüllung der Zweckbestimmung, Gesellschaften und Organisationen des STANLEY Security-Konzerns

Regelfristen für die Löschung der Daten: Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen gelten vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht.

Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten: Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht geplant.

STANLEY Security Deutschland GmbH
Beauftragter für den Datenschutz

Stand 01/2017