STANLEY Security Germany

INTENTA PerMon xcount Statistiksoftware

Punktgenaue Datenerfassung

PerMon xcount bietet ein effizientes und schlankes System für Personenzählung und Besucherstatistiken - von der punktgenauen Datenerfassung bis zur Visualisierung der Statistik. Dies beinhaltet eine kosteneffiziente Analysesoftware. Je nach Anwendung bieten wir eine individuelle und bedarfsgerechte Systemkonfiguration von Hard- und Software.

Beispiel Personenzählung

Beispiel Verweildauermessung

Features

 

 Auf einen Blick

• Automatische Ermittlung von Besucherstatistiken und Füllständen

• 98 % Zählgenauigkeit der 3D-Sensoren

• Benutzerfreundliches Web-Interface

• Anzeige der Zähldaten in Echtzeit

• Erweiterungsfähig

 Zählfunktionen

• Zuverlässige Erkennung von Einzelpersonen in Personengruppen

• Flexible Gestaltung der Erfassungsbereiche und Zähllinien

• Stabile Zählung auch bei atypischem Bewegungsverhalten

• Unterscheidung nach individuell festlegbaren Personengrößen möglich

• Eignung für datenschutzsensible Anwendungsfälle

 Installation & Wartung

• Geringer Installationsaufwand

• Komfortable Einrichtung der Sensoren

• Selbstdiagnose und Überwachung der Sensoren

• Unterstützung von Fernzugriff

• Wartungsfreier Betrieb

• Plattformunabhängige Serverapplikation

 Datenschutz

• Die Verarbeitung der Kamerabilder erfolgt auf dem Sensor. Damit ist keine Übertragung oder Speicherung von Kamerabildern notwendig.

• Für die interne Analyse der Laufwege (z. B. Vermeiden von Mehrfachzählungen der selben Person) werden den Personen IDs zugeordnet.

     - Die ID wird einer Person zugeordnet, sobald sie den Erfassungsbereich des Sensors betritt.
     - Die ID wird nicht gespeichert und sofort verworfen, sobald die Person den Erfassungsbereich verlässt.
     - Eine ID kann immer wieder neu vergeben werden und ist keiner Person eindeutig zugeordnet.

• Das System erfasst keine personenbezogenen Daten.

     - Die Zähldaten sind komplett anonym, da nur die Anzahl der Personen und der Zeitpunkt der Zählereignisse gespeichert wird.

• Die Datenübertragung vom Sensor an den Auswertungsserver erfolgt verschlüsselt (HTTPS).

• Der Zugriff auf das Webfrontend des Sensors ist durch ein individuell konfigurierbares Passwort geschützt.

Wir beraten Sie gern bei der Konfiguration für Ihre spezifischen Anwendung!