STANLEY Security Germany Kontakt

  Automatisierte Personenzählung

Einfache Begrenzung der Personenanzahl an einem Standort


Während die Welt weiterhin die Verbreitung von COVID-19 bekämpft, suchen Einrichtungen nach Lösungen, um sicher zu arbeiten und die lokalen Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien einzuhalten.

Die Begrenzung der Anzahl der Personen innerhalb einer Einrichtung kann Maßnahmen zur sozialen Distanzierung unterstützen und dazu beitragen, die Gefährdung der Gemeinschaft einzudämmen.

  Herausforderung

Zu Beginn der Wiedereröffnung von Geschäften und Unternehmen ist es für Organisationen unerlässlich, die Richtlinien für die öffentliche Sicherheit und Gesundheit zu befolgen, einschließlich der Abstandsregelung (Social Distancing) und Vermeidung großer Versammlungen.

Es kann schwierig sein, zu wissen, wie viele Personen sich zu einem bestimmten Zeitpunkt in Ihrer Einrichtung befinden, Spitzenzeiten zu bestimmen und die Ein- oder Ausgangspunkte mit hohem Verkehrsaufkommen zu erfassen, die weitere Aufmerksamkeit erfordern. Es ist jedoch wichtig, die Einhaltung der neuen Regelungen sicherzustellen.

  Lösung

Motorola Solutions Personenzählfunktion im ACC™ 7


Mit der Personenzählfunktion von Motorola Solutions im Avigilon Control Center (ACC™) 7 können Unternehmen auf einfache und optimierte Weise die Anzahl der Personen in einer Einrichtung zählen und identifizieren.

Die Funktion in der ACC™ Videoverwaltungssoftware zielt darauf ab, die Personalkosten zu reduzieren oder gar zu vermeiden, die erforderlich sind, um Personen manuell zu zählen und den Einlass zu regeln. Das Rätselraten der sich auf einer bestimmten Fläche tatsächlich befindlichen Peronen, insbesondere wenn Einrichtungen über mehrere Ein- und Ausgangspunkte verfügen, wird so vermieden.

Die automatisierte Personenzählung hilft Organisationen dabei, die Richtlinien zum Social Distancing einzuhalten, indem sie die Anzahl der Personen in einer Einrichtung begrenzt und dadurch die Interaktionen zwischen ihnen verringert.

Die Auslastungsraten können in Form eines Echtzeit-Eingabesteuerungsbildschirms auf webfähigen Geräten angezeigt werden, um die Besucher anzuweisen, wann sie eintreten oder in die Warteschlange treten sollen.

Cloud-basiertes Reporting


Darüber hinaus bietet das Cloud-basierte Reporting Daten zur Auslastung über einen längeren Zeitraum und mehrere Tage. 

Über die Historie dieser Berichte werden Erkenntnisse darüber gewonnen, ob sich die Besucher an die Einlassregelung halten und verkehrsreiche Zugangspunkte, Spitzenzeiten und die Wartezeiten der Kunden oder Besucher identifiziert.

Diese Daten können als Grundlage für Maßnahmen zur Korrektur, Weiterbildung oder Optimierung der aktuellen Gesundheits- und Sicherheitsbemühungen dienen.


TECHNISCHE ANFORDERUNGEN

ACC™ Version: 7.6.4 oder höher
ACS™ Version: 3.6.2 oder höher
Anwendbare Kameras: Avigilon™ H4A oder H5A Kameras
Anwendbare Hardware: jede