By using this website you agree to our use of cookies.

IP-UMSTELLUNG

IST IHR SICHERHEITSSYSTEM AUF DIE BEVORSTEHENDE IP-UMSTELLUNG VORBEREITET?

Sicher haben Sie durch die mediale Berichterstattung bereits erfahren, dass die Netzbetreiber das gesamte Telekommunikationsnetz auf die All-IP-Technik umstellen werden und das ISDN-Netz folglich entfallen wird.

Was bedeutet die IP-Umstellung für Ihr Sicherheitssystem?

Alarm- und Brandmeldeanlagen können an Ihrem neuen IP-Anschluss nur dann weiter funktionieren, wenn sie sich IP-basiert an die Notruf- und Serviceleitstelle anbinden lassen. Ist dies nicht der Fall, kann die Umstellung Ihres Telekommunikationsnetzes zur Folge haben, dass Stör- und Alarmmeldungen nicht mehr zuverlässig oder gar nicht mehr übertragen werden. Die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter und/oder Ihres Objektes ist dann nicht gewährleistet.

So einfach wechseln Sie zum IP-fähigen Sicherheitssystem

Bereiten Sie Ihr Sicherheitssystem rechtzeitig auf die Umstellung vor, indem Sie Ihren eigenen Kommunikationsanschluss prüfen. Handelt es sich um einen analogen oder einen ISDN-Anschluss, der die Alarmmeldungen überträgt, dann kontaktieren Sie uns. Wir unterstützen Sie gerne bei der Umstellung Ihres Netzes auf die All-IP-Technik und passen Ihr Übertragungsgerät bei Bedarf an. Sie brauchen nichts weiter zu tun und profitieren von einem vor, während und nach der IP-Umstellung funktionsfähigen Sicherheitssystem. Rufen Sie uns kostenlos an, wir beraten Sie gerne persönlich: 0800 7826539 oder per E-Mail servicesales.de@sbdinc.com.

Mehr Informationen gibt es hier