By using this website you agree to our use of cookies.

SECURITY OPERATION CENTER

REMOTE-MONITORING-SERVICE

Das Security operation Center:

  • Zertifiziertes Qualitätsmanagement nach ISO 9001
  • VdS-Zertifizierung nach den Klassen A, B und C
  • Bearbeitung von 200.000 Alarm- und Störungsmeldungen im Jahr
  • Bearbeitung von 120.000 Anrufen pro Jahr
  • Über 6.000 Aufschaltungen von Einbruch-, Überfall-, Brandmelde- und Videoüberwachungsanlagen
  • Ständig besetzte Notruf- und Serviceleitstelle

UNWETTER, EINBRÜCHE ODER BRÄNDE: MIT LIVE-FERNÜBERWACHUNG HABEN WIR IHR GEBÄUDE ODER AUSSENGELÄNDE IMMER IM BLICK

Unser Security Operation Center (SOC) in Frankfurt am Main umfasst die hochmoderne und nach VdS-Klassen A, B und C zertifizierte Notruf- und Serviceleitstelle (NSL), das Helpdesk für die zentrale Erfassung der Kundenanliegen sowie die bundesweite Technikersteuerung. Ebenfalls Teil des Security Operation Centers ist unsere SOC-IT, die den reibungslosen Betrieb aller Systeme und Applikationen sicherstellt. 

Kunden-Webportal

Klicken Sie hier und loggen Sie sich ein!

ALARMAUFSCHALTUNG

Das Hauptaugenmerk unseres Security Operation Centers liegt auf dem klassischen Remote- Monitoring-Service für Aufschaltungen von Gefahren-, Einbruch-, Zugangs- und Brandmeldesystemen sowie Videoüberwachungsanlagen. Die ausgebildeten und sicherheitsüberprüften Operatoren unserer Notruf- und Serviceleitstelle sind rund um die Uhr damit betraut, Ihren Alarm gemäß den kundenindividuellen Vereinbarungen sofort zu bearbeiten und die entsprechenden objekt- und ereignisspezifischen Maßnahmen bundesweit einzuleiten. Dazu zählen unter anderem:

  • Video-Wächterrundgänge
  • Bildabgleich Ihrer Videoeinstellung (Referenzbild)
  • Prüfung von Sichtfeldeinschränkungen
  • Audiovisuelle Lösungen (Pforten- und Foyer-Lösungen)
  • Nachbearbeitung mittels Videoanalyse
  • Managed Access (Remote-Verwaltung Ihrer Zugangsdaten)

NEHMEN SIE KONTAKT ZU UNS AUF

NEHMEN SIE KONTAKT ZU UNS AUF

Nicht zuletzt bei nachgelagerten Ermittlungen durch die Polizei liefert die moderne Videotechnik oftmals entscheidende Hinweise!

Welche Schritte im Alarmfall eingeleitet werden, bestimmt bei STANLEY Security allein der Kunde: Unsere kundenindividuellen Maßnahmenpläne berücksichtigen Ihre spezifische Sicherheitssituation sowie Ihre Sicherheitsanforderungen und werden mittels modernster Alarmmanagementsoftware abgearbeitet und dokumentiert.

ALARMMANAGEMENT

Das moderne Alarmmanagement unserer Notruf- und Serviceleitstelle ist ein elementarer Bestandteil im Sicherheitskonzept unserer Kunden und ermöglicht die genaue Dokumentation und Protokollierung aller eingehenden Meldungen und erbrachten Leistungen. Zusammen mit der Servicedokumentation lassen sich wichtige Rückschlüsse für Kosteneinsparungen und Optimierungen des Sicherheitskonzeptes ziehen. Ein großer Vorteil für unsere Kunden, die auf diese Weise wichtige Entscheidungsgrundlagen für ihr Sicherheitsmanagement erhalten.

Mit unserem Webportal bieten wir Ihnen via Internetzugang zu jeder Zeit und von jedem Ort Möglichkeiten zur Auswertung über Ihre Ereignisse. So erhalten Sie immer einen aktuellen Überblick über Ihre Sicherheitslösung und unsere Leistung.

NETZWERKBASIERTE ALARMAUFSCHALTUNGEN

Die Anbindungen und Aufschaltungen der Systeme erfolgen über gängige Leitungstypen (TCP/IP, GSM, ISDN, etc.) oder über ein eigens gesichertes STANLEY Security-VPN bei einem deutschen Provider. Hierüber können redundant alle gängigen VdS-Protokolle empfangen und verarbeitet werden.

technischer support

Die SOC-IT und das angeschlossene Technical Remote Center (TRC) runden unser kundenindividuelles Leistungsspektrum ab und bieten:

  • Erweiterte Funktionsüberprüfungen
  • Updates und Upgrade Services
  • Leitungsmangement und Monitoring (Advanced Monitoring und Line-Management)
  • Technischen Remote-Support, Proaktiven Support
  • Individuelle Berichte sowie erweiterte Auswertungen und Analysen

 

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Name, Vorname
Firma
E-Mail-Adresse
Telefon
Ihre Nachricht